Buchbesprechung: „Konsequenzen (Tough SEALs in Love 4) – Norma Banzi

Konsequenzen

Klappentext
Die beiden ehemaligen SEALs Tyler und Richard kennen sich seit über zehn Jahren und mit der Zeit wurde aus Hass Liebe. Tyler wurde in eine Südstaatenfamilie mit extrem konservativen Ansichten hineingeboren und bewegt sich in der rechten Szene. Daher kann er seine Liebe zu dem Farbigen Richy nur im Geheimen leben. Längst unterscheiden sich seine Ansichten von denen seines Vaters und Großvaters. Dennoch harrt er aus, weil seine Insiderinformationen für das FBI so wertvoll sind. Er möchte junge Menschen vor dem Hass bewahren.

Als Richys Mutter Tyler in dessen Badezimmer erwischt, setzt das eine Kette von dramatischen Ereignissen in Gang, die das Leben der beiden Männer von Grund auf verändert.

**********************

Ich mag die Geschichten der SEALs von Norma Banzi sehr :-). Harte Kerle mit großen Herzen, die alle aufgrund ihrer Vergangenheit ihr Bündel zu tragen haben.

Tyler hat in seinem bisherigen Leben abseits seiner Familie viel dazugelernt und in diesem Zeitraum die extrem rechtslastige Erziehung in seinem Elternhaus abgelegt. Nichtsdestotrotz ist er dennoch zu einem großen Teil noch in dem „Spinnennetz“ um ihn herum gefangen. Keiner – und dies bringt Norma Banzi gut rüber – verlässt so ohne weiteres dieses Netzwerk.
Richy ebenfalls ein ehemaliger SEAL, kommt aus einem ebenso gut situierten Elternhaus und ist mit einer Mutter (je nach Sichtweise 😉 ) gestraft oder gesegnet, die alles hinterfragt und kein Blatt vor den Mund nimmt.
Lange Zeit führen die beiden eine heimliche Beziehung, wobei gerade Tyler immer mehr das Bedürfnis hat diese öffentlich zu machen.
Als durch eine Reihe von Ereignissen (u.a. die Mutter im Bad) so einiges eskaliert, kommen so manche „Geheimnisse“ ans Tageslicht.

Es gibt Situationen die einen mit leiden lassen, aber auch welche, die einer gewisse Komik nicht entbehren. Nicht wenige Male habe ich beim Lesen vor mich hingrinsen, aber halt auch genauso wegen einiger Geschehnisse, den Kopf schütteln müssen
Auch in diesem Band konnte man wieder lesen, welch eingeschworene Truppe diese SEALs sind. Mir gefällt dieses „Alle für einen und Einer für alle“ sehr gut, zumal sie zum Schluss dann doch auch zeigen, dass sie ein kleines bisschen sentimental werden können ;-).

Tyler und Richy sind ein tolles Team und ein liebevolles Paar, das ein paar schöne Überraschungen für den Leser parat hält.

Ich habe mit dieser Geschichte und ihren kernigen Kerlen einen unterhaltsamen Sonntag verbracht. Mal schauen, was Norma Banzi aus der für mich noch offenen Frage (bekommt Devlin seine Herzensdame?) macht *g*.

Alles in allem: eine tolle Serie mit einem schönen 4. Teil und eine volle Leseempfehlung mit 4,5 💜

Fàilte

El Ma

 

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2098 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 174 Seiten
Verlag: Edition Banzini (25. Januar 2016)
Preis:   € 3,99  (Kauf = klick aufs Bild)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Buchbesprechung: „Konsequenzen (Tough SEALs in Love 4) – Norma Banzi

  1. Lieben Dank für die schöne Rezension. Ich freue mich immer, wenn die Leser und Leserinnen meine Bücher genießen. Für Devlin und Maria plane ich kein eigenes Buch. Sollte mir wider Erwarten zu ihnen noch was Griffiges für ein eigenes Buch einfallen, würde ich mir die Gelegenheit natürlich nicht entgehen lassen. Wenn Hetero-Buchreihen auch einmal schwule Helden haben können, geht es umgekehrt genauso 😉

    GLG
    Norma

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s