Finding Peace (Finding Series 3) – Sloane Kennedy

Klappentext*)
„I knew it would be like this…like finding something I didn’t know was missing.“ –Luke

*Note: New cover added 12/2016 but no new content

Author Gray Hawthorne has it all and he’s on the verge of having even more. His bestselling detective novels are being turned into a movie series that will make him a household name and he’s rubbing a lot more than just elbows with Hollywood’s elite. Money, fame and good looks mean an endless supply of men, both groupies and celebrities alike, which suits Gray just fine. He’s smart enough to know that his 5 minutes in the spotlight will be just that and he plans to enjoy every moment. Until he gets the devastating news that threatens to steal everything away…

Army Ranger Luke Monroe lives and breathes the military. They’re the family he never had and a life without his brothers-in-arms is unfathomable. But the ultimate betrayal has Luke on the run and a twist of fate leads him to the small town of Dare, Montana to seek help from the foster brother who saved him once before. Only the brother he’s searching for isn’t the man he finds and he has no choice but to keep running. Until an encounter on the side of the road with a stranger changes everything.

The last thing Gray wants when he seeks refuge at his cabin in the secluded Montana mountains is company but a run-in with the mysterious and very straight Luke has Gray offering the damaged soldier a place to regroup. And since a physical relationship isn’t even on the table, Gray finds himself enjoying something he hasn’t had in a long time…a real friend.

But what happens when friendship just isn’t enough? When a man who’s only been with women begins to crave more?

With one man running from his past and the other running from his future, will finding each other be enough to bring them peace?

Can be read as a stand-alone story – no cliffhangers.

This series crosses over with some of my other series, so for the most enjoyment, they should be read in order, but it is not required. You can find the correct reading order at the beginning of each book. I’ve also bundled all my series in the correct reading order under the title of A Family Chosen: The Protectors and Barrettis.

*************************

Heute ist der Klappentext länger als mein Review *g*.

Was soll ich viel sagen, ich liebe diese Reihe und bisher waren alle 3 Bände (ja, ich bin zwischenzeitlich fast mit dem 3. Buch durch) in wirklich gleichbleibender Qualität, was ja bei Serien nicht immer selbstverständlich ist.

Gray und Luke sind ein tolles Paar. Und ihr Hund … der Traum schlecht hin 😀. Wenn sowas ginge, hätte ich ihn glatt aus dem Buch herausgeklaut.
Klar gibt es auch bei ihnen Missverständnisse, aber im Gegensatz zu vielen anderen Männern reden sie miteinander (meistens wenigstens), sodass es gar nicht erst zu den ganz großen Beziehungsdramen kommt … fast …
Gray ist krank und kann erst einmal nicht wirklich damit umgehen, dass ihm ein vermeintlich wichtiger Teil seiner Männlichkeit fehlt. Nur gut, dass Luke so gar kein Problem damit hat und Gray behandelt, als wenn gar nichts wäre. Aber auch Luke hat (s)einen Rucksack an Altlasten zu tragen und ist der festen Überzeugung, dass wenn er die Wahrheit erzählen würde, ihm eh keiner glauben würde.

Nun, genau hier zeigt sich für beide, was gute Freunde (und für uns alte Bekannte) wert sind. Denn diese sind ohne wenn und aber für Luke und auch für Gray da.

Für mich hatte diese Geschichte alles, was ich in einer – für mich guten – Geschichte brauche: Einen klasse Plot, Gefühle, ein wenig Drama, tolle Freunde, Handlungen die man nachvollziehen kann und ein Happy End. Was will Frau mehr *g*?

Demnächst gibt’s dann den 4. Teil – freu 🙂

Bis bald,

El Ma

Nachfolgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als mögliche Werbung, auch wenn ich nichts daran verdiene:

kaufen kann man das Buch hier  |  mehr über/zu Sloane Kennedy findet ihr hier

*) Das Copyright für Bild und Klappentext liegt bei Sloane Kennedy

Advertisements