„Auch kleine Eichhörnchen klettern auf große Bäume“ (Höhenflüge 1) – Michael Murphy

Klappentext
Nüsse. Große Kerle. Groß wie ein Baum. Eichhörnchen klettern an Bäumen hoch und lieben Nüsse. Okay.

Kyle Miller saß noch nie in einem Flugzeug, hat noch nie ein Kino besucht, ist aber nicht so weltfremd, dass er Anziehungskraft nicht erkennt, wenn er sich die Nase daran stößt.

Er weiß nur nicht, wie er es geschafft hat, mit dem charmanten Joseph zusammenzustoßen, der einen Kopf kleiner ist als Kyles ein Meter neunzig.

Für Joseph ist Kyle ein Wahnsinnstyp – er muss halt nur ein bisschen klettern.

*************************

Ein unglaubliches Buch – so ganz anders als das, was mir üblicherweise so unter die Augen kommt. Ich glaube, dass man hier ein Buch der Kategorie „mag ich“ oder „geht gar nicht“ vor sich hat.

Es ist witzig, überdreht, mit viiiel Testosteron und wir haben Joseph mit seinem Faible für Nippel & Schw*nze – was er auch oft genug erwähnt. Wir haben aber zudem auch ein ganz tolles Paar, das sich einem trotz aller Eigenheiten so ganz langsam ins Leserherz schleicht.

Ich saß erst vor dem Klappentext und mir entkam wirklich ein kurz „häh?“. Jetzt, nachdem das Buch beendet ist, ergibt dieser aber durchaus Sinn *g*.

Als kleine Zusatzinfo darf ich noch mitgeben, dass Joseph zwar wahnsinnig überdreht rüberkommt (so wie es einem halt geht, wenn man das allererste Mal – mit Anfang 30 – in seinem Leben richtig verknallt ist) und dies dem Leser auch genauso erzählt wird. Für ihn ist Kyle das Nonplusultra und da dieser noch schüchterner ist als er selbst und dazu nur sehr wenig Selbstbewusstsein besitzt, empfand ich es als wirklich schön zu sehen, wie Joseph den großen Kyle an der Hand nimmt und ihm die große weite Welt näherbringt.

Gefühlt 80% des Buches hatte ich ein latentes Grinsen im Gesicht, der Rest wurde von emotionalen Szenen, einem verstehenden Nicken, ein wenig Kopfschütteln und ein wenig Stolz auf Kyle ausgefüllt.

Tja, also ich bin eindeutig von der Fraktion „mag ich“. Sehr.

Weitere Rückmeldungen findet ihr bei Schnuffelchens Bücher, bei Gaylesen und bei Risa auf Goodreads.

Bis bald,

El Ma

 

Kaufen kann man es hier & hier  |  den Verlag Dreamspinner Press findet ihr hier
mehr über den Autor erfahrt ihr hier

 

Advertisements