Über diesen Blog & meine Person

Ich bin ein weltoffener und toleranter Mensch, der mitten im Leben steht und dieses auch ganz gut meistert. Ich habe Träume & Ideen und arbeite daran, mir diese nach und nach zu erfüllen.

Weder in meinem Privatleben noch auf diesem Blog habe ich Verständnis für

  • Homophobie – jeder soll so leben können wie er mag & egal mit wem.
    Schon im Grundgesetz steht: Alle Menschen sind gleich!
  • Fremdenhass – wenn ich in Urlaub fahre bin ich die Fremde und freue mich auch, wenn ich dort nett behandelt werde. Warum sollte ich dann mit Menschen die nicht von hier sind anders umgehen?
    Frei nach dem Motto: „Behandle andere so, wie Du auch gerne behandelt werden möchtest“.
  • Vorurteile – klar, jeder bildet sich eine erste Meinung. Es hat aber auch jeder eine 2. Chance verdient.

Menschen, die sich auf diesem Blog unwohl fühlen, steht es frei, diesen einfach wieder zu verlassen. Ich bin diesbzgl. wie gesagt tolerant und werde niemanden daran hindern zu gehen, wenn er sich hier nicht wohl fühlt.

Solltet Ihr mich einmal nicht finden, so bin ich entweder in meiner Leseecke, im Strickwahn, mit Freunden unterwegs, „auf Arbeit“ oder im Urlaub 🙂

Sollte ich hier aus Versehen ein Bild posten, das jemand anderem gehört und dem es nicht gefällt, das es hier auf dem Blog ist, bitte gebt mir Bescheid, ich werde dieses dann umgehend wieder entfernen.
Ich werde stets versuchen, zumindest einen Hinweis – soweit mir bekannt – auf die entsprechende Herkunft anzubringen.

Fühlt Euch wohl und seid gegrüßt

El Ma

PS:  Es fehlen noch ein paar Informationen über mich, die nur durch die Angabe des Sternzeichens im ersten Artikel nicht ganz abgedeckt werden:

Ich bin…
…abhängig von Büchern
…eine leidenschaftliche Strickerin – allerdings komme ich grad so gar nicht dazu 😦
…nicht mehr ganz jung, aber durchaus noch neugierig auf Neues
…oftmals rebellisch
…manchmal auf Krawall gebürstet
…aufgeschlossen
…tolerant
…reiselustig

ich brauche…
…meinen Morgenkaffee, ohne den bin ich nicht zurechnungsfähig

ich mag…
…schwarzen Tee mit Milch
…mein Auto
…nein, jetzt kommt nicht mein Haus 😉
…meistens meinen Job
…dunkle Schokolade
…ab und zu einen Schluck Whiskey (für die Nerven nach der Arbeit)
…kalten Weißwein (am liebsten Sancerre), Apfelsaftschorle (niemals aus naturtrübem A-saft) & ab und zu ein richtig kühles gutes Bier 🙂

ich würde gerne…
…irgendwann ein Jahr lang mit einem Wohnmobil Richtung Norden fahren (angefangen an der Nordseeküste über die Niederlande, Skandinavien, Großbritannien inkl. Nordirland, Schottland (ja ich weiß, gehört zu GB – das sehen aber viele Schotten anders 😉 ) & Irland und wenn es sich noch ergibt, Island und an der Ostseeküste entlang bis Danzig. Ergänzung ;-): ich glaube ich fahre noch weiter an der Küste entlang Richtung Litauen, Lettland, Estland und weiter nach St. Petersburg und von hier aus übers Festland nach Finnland (hach träumen ist doch was schönes 🙂 )
…mir auch in meinem Alter noch ein Tattoo machen lassen 🙂
…manchen Menschen einfach mal in den Hintern treten 😉

ich liebe…
…meine Familie (meistens jedenfalls 😉 )
…meine Freunde (sonst wären sie es nicht)
…meine Katzen
…Schottland (ohne Einschränkung)
…es, neue Gerichte auszuprobieren, egal aus aus welchem Land sie sind
…diese auch zu essen (und ja, ich lebe noch)
…mein MacBook

Ich wäre gerne…
…manchmal etwas geselliger
…etwas geduldiger
…ab und zu ein Mann 😉
…handwerklich begabt
…manchmal nicht ganz so ernst (ich übe an der Leichtigkeit des Seins 😉 – es wird langsam, ganz langsam besser)

ich kann…
…schon immer einfach nur dasitzen und Löcher in den Himmel schauen 🙂
…erst träumen und dann Pläne machen (einige habe ich schon umgesetzt)

ich möchte…
…irgendwann, wenn ich nicht mehr arbeiten gehen muss, einen Hund. Einen richtigen Hund 😉 d.h. die Größenordnung: Schäferhund, Neufundländer, Hovawart – darf aber auch gerne ein Mischling sein. Er muss ein guter „Beifahrer“ sein, denn er dürfte und müsste mich ja auf meiner Reise begleiten.

was ich nicht (mehr) brauche…
…seit Oktober 2013 einen Fernseher
…“Designerstücke“ oder ganz edle Luxusteilchen (sie gefallen mir sehr, ich muss sie aber nicht selbst besitzen)

…tbc maybe 🙂

Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr mir diese gerne stellen. Hierbei bitte ich doch die Höflichkeit nicht außer Acht zu lassen und euch wenigstens vorzustellen, denn ihr würdet einem völlig Fremden ja auch nicht so ohne weiteres etwas erzählen, oder?

Nun denn, ich sage Danke für’s Interesse und sende herzliche Grüße in die Blogwelt

El Ma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s